T.I.P.
Das Turn-Informationsportal
Besuchen Sie T.I.P. - Das Turn-Informationsportal des Badischen Turner-Bund e.V.
IntelliOnline

Rope Skipping

Rope-Skipping ist der amerikanische Name für modernes Seilhüpfen. Früher wurde es mit einfachen Hanfseilen betrieben und man nannte es Seilspringen. Heute benutzt man leichte Kunststoffseile und es wird mit Musik verbunden, zu zweit, zu dritt... in einer Kette, mit Langseilen, Paarweise, Seil im Seil, mit Geräten (Bälle...) und viele anderen Möglichkeiten zum springen. Es ist für alle von 6-80 Jahren geeignet. Rope-Skipping schult die Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Gleichgewicht, Kondition, Beweglichkeit und die Koordination, außerdem wirkt sich Rope-Skipping positiv auf das Herz- Kreislauf- System aus.
Rope-Skipping kann als Funny Skipping, Showvorführung oder als Wettkampf gesprungen werden.
 
Ansprechpartner und Fachwartin
Sonja Hug
Tel. 07808/84388
sonja.hug@ortenauer-turngau.de
Kampfrichterwartin
Melissa Hug

melissa.hug@ortenauer-turngau.de

stellv. Fachwartin
Sabrina Hug

 

Zum Seitenanfang

 

Kampfrichterausbildung

Am 17.Februar 2018 findet die D-Kampfrichterschulung in Oberschopfheim statt. Hier können Sie die Ausschreibung downloaden.

Am 17.Februar und 18.Februar 2018 findet die C-Kampfrichterausbildung/fortbildung in Reichenbach statt. Hier können Sie die Ausschreibung downloaden.

Zum Seitenanfang

 

Team Cup

Am 28.April 2018 findet der Team Cup in Kuhbach statt. Hier erhalten Sie die Ausschreibung für den Wettkampf.

Zum Seitenanfang

 

Gaumeisterschaft

Am Samstag, 10.November 2018 findet die Rope Skipping Gaumeisterschaft in Diersburg statt. Hier können Sie die Ausschreibung ansehen.

Zum Seitenanfang